Mit Viton Septen

Die Bördel- und Headspaceverschlüsse ND20 sind aus Aluminium und werden mit fertig montierten Septen aus verschiedenen Materialien geliefert. Es sind die folgenden Kappenvarianten erhältlich:

Unlackierte Kappen mit 10 mm Mittelloch. Diese Kappen kommen bei Standardanwendungen zum Einsatz und sind auf Anfrage in weiteren Farben erhältlich.

Farblos lackierte Kappen, sogenannte Headspace-Kappen, mit Sollbruchlinie, die bei 3,0 ± 0,5 bar öffnet und den Überdruck freisetzt.

Farblos lackierte Mittel- und Ganzabrisskappen. Diese Kappen sind auf Anfrage in weiteren Farben erhältlich.

Goldfarbene, magnetische Bördelkappen mit 5 mm Mittelloch für den Einsatz auf CE HS500/HS800, CTC 500, sowie Fisons HS500 / HS800 Geräten.

Goldfarbene, magnetische Bördelkappen mit 8 mm Mittelloch für den Einsatz auf CTC Combi PAL Geräten.

Rote, magnetische Bimetall-Bördelkappen mit 8 mm Mittelloch für den Einsatz auf CTC Combi PAL Geräten.

Die Septen aus Viton mit einer Härte von 70° shore A und einer Dicke von 1,0 mm bieten die höchste Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl an Lösemitteln. Besonders empfohlen werden Septen aus Viton bei chlorierten Lösemitteln. Viton-Septen sind nicht für Mehrfachinjektionen geeignet. Es wird auch von der Verwendung bei hohen Einstichgeschwindigkeiten abgeraten.

Kappen Menge Bestell Nr.
pro VE
Magnetisch, 8 mm 100 7647525 Zum Webshop
Zurück zur Übersicht